Dancing in the Streets..

Beim sonntäglichen Spaziergang durch die Karlsruher Südwest-Stadt landeten wir zufällig auf dem „Klauprechtsraßenfest“. Nur ein paar Festbänke waren vor der Pizzaria aufgebaut und ich war etwas skeptisch, als dann auf einmal einige Rentner mit Trommeln und Blasinstrumenten anmarschierten.

P1030755

P1030757

Ich war dann allerdings doch recht überrascht, wie schnell die alten Herren  alle Aufmerksamkeit auf sich gezogen hatten die waren ja auch nicht wirklich zu überhören.  Sie verbreiteten soviel gute Laune, daß es einige Festbesucher irendwann nicht mehr auf ihren Plätzen hielt und sie anfingen zu Tanzen und zu springen.

Später fand ich heraus, daß der „Rentnerverein“ extra aus Italien angereist war, da das Fest unter dem Motto „Europa im Doppelpack“ lief. Sowas sieht man wirklich nur selten in Karlsruhe und wenn, dann nur zur Faschingszeit, nach fortgeschrittenen Alkoholkonsum, aber der südländische Einfluss hat wirklich die ganze Straße zum Tanzen gebracht…

P1030769

Advertisements

3 Antworten to “Dancing in the Streets..”

  1. Kerstin Says:

    Das ist doch klasse. Solche unerwarteten Partys – noch dazu mitten auf der Straße – sind doch die Besten. Ich finde es genial!

    Glaube ich dir gerne, dass du da viel Spaß hattest und ich glaube, mich hätte da wohl auch nichts auf meinem Stuhl gehalten (auch wenn`s mit Sicherheit nicht meine Musikrichtung ist) 😆

    Sei lieb gegrüßt von Kerstin

  2. Katinka Says:

    Find ich super! Spontan sein, auf der Straße tanzen, gemeinsam feiern – das hätte mir dort auch gefallen 🙂

    Liebe Grüße
    Katinka

  3. Katja Says:

    Hört sich gut an, so ein spontanes Straßenfest. Und dabei ist es echt nicht einfach, „uns“ als temperamentlose Deutsche einfach so zum Tanzen zu bewegen 🙂

    Klasse!

    Liebe Grüße von Katja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: