Unser Star für Oslo 2010

Gestern bin ich ja fast von der Couch gefallen, als ich in der Sendung „Unser Star für Oslo 2010“ auf Pro 7 einen „alten Bekannten“ über den Bildschirm flackern sah:

Sebastian Schwarzbach

Sebastian gehört zu meinen Top-5-Lieblingssängern aus Karlsruhe und seine Band Acoustic Avenue durfte ich schon des öfteren Live sehen. Diese Band hat in mir vor ein paar Jahren auf jeden Fall die Liebe zu Jazz und Swing geweckt. Auch als Solo-Sänger macht Sebastian eine extrem gute Figur. Seine eigenen Songs gefallen mir wirklich gut und ich bedauere es wirklich sehr, daß man ihn durch seinen Umzug nach München nicht mehr so oft wie früher in der Karlsruher Musikszene antrifft.

Hier das Video zu Sebastians USFO-Auftritt und ein paar Infos. Außerdem noch ein paar Hörproben.

Foto by Willi Schuehle

Zu meinem großen Bedauern ist Sebastian schon in der 1. Show raus geflogen Oh je, mir graut es jetzt schon vor meiner nächsten Telefonrechnung, aber immerhin war er in den Top 20 von über 5000 Casting-Teilnehmern!

Ein Voting-Aufruf für Sebastian kann ich mir von daher an dieser Stelle sparen, aber so einen tollen Sänger wollte ich euch nicht vor enthalten und vielleicht spielt er ja sogar mal in euerer Nähe und das solltet Ihr  auf keinen Fall verpassen…

Advertisements

2 Antworten to “Unser Star für Oslo 2010”

  1. Flug Says:

    Ich mag das Format. Endlich mal wieder abseits des ganzen Castingsumpfer mit untelentierten und eingebildeten Kindern ein Sendung mit echten Stars von morgen. Vielleicht werden nicht alle auf dauer bekannt bleiben und auch bestimmt nicht berühmt werden. Aber wenigstens hat man durchweg gute Künstler gefunden. Vorallem Menschen, die mit beiden Beinen im Leben stehen und nicht nach einem Rauswurf in Tränen aufgelöst weinen: „Aber es war doch mein größter Traum und mein einzigster Wunsch!!“
    Charaktere eben!

    Und was mir auch gefällt: Endlich wieder eine kompetente Jury, die außer „Ey das war megascheisse“ oder „du bistn Checker“ auch mal konstruktive Kritik und Ahnung hat.

    Gruß
    Wolf

  2. Kerstin Says:

    Auch wenn ich Herrn Raab nicht wirklich sonderlich mag, so hat der Mann doch das Talent, sich die rauszusuchen, die wirklich was drauf haben. Ich denke mal, wenn der Gewinner fest steht, dann stehen die Chancen nicht schlecht, dass er oder sie weiter nach vorne kommen als unsere Beiträge in den letzten beiden Jahren.

    Raab hat doch schon ein paar Talente hervor gebracht – ich denke da an Stefanie Heinzmann und Max Mutzke – beide höre ich eigentlich sehr gerne und Fakt ist: Die können auch was!

    Schade, dass Dein bekanntes Gesicht nicht weiter gekommen ist – ein wenig enttäuscht wäre ich da wohl auch…

    Sei lieb gegrüßt von Kerstin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: